Erreichen Sie einfacher Zielvorgaben

Qualifizierte Mitarbeiter bilden das Rückgrat eines erfolgreichen Unternehmens. Durch die sich stetig ändernden Anforderungen ist der Erhalt und die Weiterentwicklung von Kompetenzen kritisch zur Erreichung der Vorgaben und Ziele. Für 70 % der Unternehmen hat daher die Mitarbeiterqualifizierung eine steigende Bedeutung. Doch die Erwartungen und der Bedarf an Art und Umfang der Schulungen haben sich in den letzten Jahren verändert. Erfolgreiche Unternehmen setzen daher auf ein umfassendes Kompetenzmanagement, um die wertvollste Ressource des Unternehmens - die Mitarbeiter - zu qualifizieren und somit fit zu machen für die aktuellen und zukünftigen Aufgaben.

Hintergrund

Kompetenzmanagement hat die Aufgabe, auf Basis der ermittelten Mitarbeiter-Kompetenzen und unter Berücksichtigung der strategischen Unternehmensziele und Abteilungsziele den Transfer, die Nutzung und die Entwicklung von Kompetenzen im notwendigen Maße sicherzustellen.

Die Bedeutung des Kompetenzmanagements wird für die Unternehmen in den nächsten Jahren weiter steigen. Hauptursachen sind u.a.:

  • der schnelle technologische Wandel – insbesondere die Digitalisierung
  • die Verdichtung und höhere Komplexität von Arbeit
  • die Dezentralisierung der Entscheidungsfindung
  • der demografische Wandel

Die Umsetzung des Kompetenzmanagements erfolgt hierbei in fünf Phasen:

Phasen Kompetenzmanagement

Gerade die Anforderungen an die Art der Kompetenzentwicklung hat sich verändert. Diese wird gekennzeichnet durch:

  • Lernen wann und wo man will (Just-in-time Learning)
  • „Kleine verdauliche Brocken“ (Micro Learning, Modularisierung)
  • Lerninhalte zugeschnitten auf den eigenen Bedarf (Cafeteria-System, Personalisierung/Individualisierung)
  • Interaktivität und Lernfortschrittskontrolle
  • Praxisbezug (Case based Learning)
  • Präsenzseminar/Ansprechpartner/Chat-Gruppe/virtuelle Lerngruppen

Unser Angebot

Wir unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung des Kompetenzmanagements über alle 5 Phasen auf Basis einer umfassenden Analyse des Ist-Zustands.

Zusätzlich bieten wir in der Phase Kompetenzentwicklung Schulungen oder Seminare zu abgestimmten Produktions- und Instandhaltungsthemen an, die genau auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter zugeschnitten werden. Hierbei profitieren Sie von dem umfassenden Wissen unserer Mitarbeiter und deren langjähriger Erfahrungen als Trainer und Seminarleiter.

Das ist der nächste Schritt:

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr zu den konkreten Vorteilen für Ihre Organisation und unserer Vorgehensweise.

Ansprechpatner

Ihr Ansprechpartner

Bernd Vollmüller

+49 4152 88742 -10
bernd.vollmueller@beratung-vr.de