Referenzen – Projektbeispiele – Erfolgsgeschichten

Referenzen – Projektbeispiele – Erfolgsgeschichten

Im Folgenden sind einige ausgewählte und anonymisierte Beispiele von unseren Projekten dargestellt.

Wir haben uns darauf spezialisiert, sowohl KMU als auch Konzerne bei der Weiterentwicklung ihrer Instandhaltungs- und Produktionsbereiche zu unterstützen.

Eine ausführlichere Darstellung unseres Leistungsportfolios finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten. Einfach hier klicken bei Interesse an den Themen:

Oder Sie rufen uns an und erfahren, wie auch Sie direkt von unseren Leistungen profitieren.

Optimierung der Instandhaltung

In einem Fertigungsunternehmen mit ca. 45 Mitarbeitern in der Instandhaltung wurden in der Vergangenheit bereits eine Vielzahl an Verbesserungsmaßnahmen umgesetzt.

Zur Weiterentwicklung des Standorts und der Instandhaltung sollten weitere Handlungsfelder aufgezeigt und ein Umsetzungsplan erstellt werden.

Insourcing der Instandhaltung

Ein Steine- und Erden-Konzern hatte in einem Werk die vollständigen Instandhaltungsleistungen an einen Dienstleister im Rahmen eines Generalunternehmerwerkvertrags vergeben. V&R unterstützte bei der Bewertung der Vertragssituation und Entwicklung von alternativen Szenarien. Auch in der anschließenden Vorbereitungsphase zur Umsetzung des Insourcing unterstützte V&R das Unternehmen.

Mehr freie Lagerfläche und Ordnung im Lager

Ein Baustoffkonzern mit über 20 Werken hatte bereits 5S in einigen Teilbereichen eingeführt. V&R passte in der ersten Projektphase die Methode auf den Logistikbereich an. In der 2. Projektphase wurde 5S anschließend in 2 Werken erfolgreich pilotiert.

Aufbau eines Technischen Controllings

Der Netzbereich eines Stadtwerks wollte sein Technisches Controlling intern weiterentwickeln. Hierzu führte V&R eine Inhouse Schulung in der Abteilung durch und stellte die Kernaspekte eines Technischen Controlling-Systems vor.

Optimierung in Betrieb und Instandhaltung

Aufgrund der Entwicklungen des Energiemarkts war es bei einem großen Kraftwerkbetreiber notwendig, Maßnahmen zur Ergebnisverbesserung umzusetzen. V&R unterstützte im Rahmen eines Projekts, Ansatzpunkte zur Prozessoptimierung zu identifizieren. Hierzu wurden in einem ersten Schritt Prozesslandkarten für den Betriebs- und Instandhaltungsbereich entwickelt sowie erste Ansatzpunkte zur Prozessoptimierung aufgezeigt.

Instandhaltungs-strategie aktualisieren

Bei einem Bergbauunternehmen wurden die Instandhaltungsstrategien von den  verantwortlichen Bereichen unterschiedlich abgeleitet. V&R hat eine pragmatische Methode eingeführt, die eine einheitliche und nachvollziehbare Ableitung der Instandhaltungsstrategie ermöglicht. Die Methode wurde an mehreren Anlagen pilotiert und auf ihre Praxistauglichkeit getestet. Es wurden so alternative Instandhaltungsstrategien abgeleitet, die  signifikante Einspareffekte bieten bei gleicher Anlagenverfügbarkeit.