Zu wenig Budget für zu viel Restjahr?

Fast 75% des Jahres sind vergangen. Für viele Unternehmen bedeutet dies, dass auch 75% des Geschäftsjahrs vergangen ist. Ein Blick auf die Budgets zeigt jedoch häufig auch: Es steht zu wenig Budget für zu viel Restjahr zur Verfügung. Welche Maßnahmen können Sie als Instandhaltungsleiter jetzt noch kurzfristig treffen, um das Instandhaltungsbudget einzuhalten, ohne dabei das Risiko von Anlagenausfällen detulich zu erhöhen? 6 Möglichkeiten werden im Folgenden dargestellt. Continue reading “Zu wenig Budget für zu viel Restjahr?” »

3 einfache Lösungen bei zu hohen Ersatzteilbeständen

Ein regelmäßig kontrovers diskutiertes Thema in Unternehmen ist die Höhe des Ersatzteilbestands. Auf der einen Seite wird gerne auf die Kapitalbindungskosten durch die eingelagerten Ersatzteile hingewiesen, auf der anderen Seite besteht aber auch die Notwendigkeit, im Falle eines Anlagenausfalls, schnell die Instandsetzung durchzuführen. Kommt Ihnen dies bekannt vor? Anscheinend ist dies eine Zwickmühle ohne zufriedenstellende Lösung. Es gibt jedoch 3 einfache Lösungen. Continue reading “3 einfache Lösungen bei zu hohen Ersatzteilbeständen” »

Wie schnell finden Sie Ihre Ersatzteile?

Sind auch Sie häufiger auf der Suche nach dem richtigen Ersatzteil? Mit 3 Tipps können Sie sich die Suche im Tagesgeschäft deutlich vereinfachen. Welche Ansätze dies sind, erfahren Sie im Folgenden. Continue reading “Wie schnell finden Sie Ihre Ersatzteile?” »

Wie 7R+ in der Instandhaltung hilft

Ein wichtiger Aspekt in der Instandhaltung ist die Ersatzteilbewirtschaftung. Wesentlich ist dabei, eine hohe Auftragserfüllungsquote zu minimalen Bestandskosten zu erreichen. Hierbei gilt es, die aus der Logistik bekannten Regeln für die Lagerwirtschaft von Produktionsgüter an die besonderen Rahmenbedingungen der Ersatzteilbewirtschaftung anzupassen. Ausgangspunkt bildet somit die 7R+-Regel. Continue reading “Wie 7R+ in der Instandhaltung hilft” »

3 wichtige Gründe sich als Instandhalter mit der Lagerplatzordnung zu beschäftigen

In den Lägern der Instandhaltungsbereiche sind sehr unterschiedliche Lagerplatzordnungen für die Ersatzteile und Betriebsmittel umgesetzt. Häufig wurden diese bereits vor vielen Jahren festgelegt und sind seitdem kaum angepasst worden. Zudem sind die Lagerplatzordnungen auch ein Spiegelbild der Ausgestaltung der Ersatzteilbewirtschaftung. Grund genug einmal zu überprüfen, inwiefern sich Vorteile durch eine verbesserte Lagerordnung ergeben. Continue reading “3 wichtige Gründe sich als Instandhalter mit der Lagerplatzordnung zu beschäftigen” »

Diese 5 Prozesse helfen bei der Umsetzung geringer Ersatzteilbestände

Immer die benötigten Ersatzteile bei Bedarf zur Verfügung zu haben und dies ohne eigenen Lagerbestand, ist wünschenswert aber nur schwer zu realisieren. Um sich diesem Ideal anzunähern, ist es hilfreich, die folgenden 5 Prozesse im Unternehmen zu verankern und optimal auszugestalten. Continue reading “Diese 5 Prozesse helfen bei der Umsetzung geringer Ersatzteilbestände” »

4 typische Fehler beim Ersatzteilmanagement

Titelbild: Ersatzteilmanagement

„Ohne Teile keine Eile“. Fehlen dem Instandhalter die dringend benötigten Ersatzteile zur Durchführung von Instandhaltungsarbeiten, ist guter Rat teuer und es ist auch Improvisation gefragt. Aufgabe des Ersatzteilmanagements ist es, solchen Situationen entgegenzuwirken – nämlich die Bereitstellung der benötigten Ersatzteile, zum gewünschten Zeitpunkt, am richtigen Ort, in der benötigten Menge und Qualität und natürlich zu möglichst geringen Kosten zu garantieren (s. auch 7R+ in der Instandhaltung). Hierbei sollten die folgenden 4 typischen Fehler vermieden werden: Continue reading “4 typische Fehler beim Ersatzteilmanagement” »